Strategie

Erfolg beruht meist auf eine gute Strategie !

Wenn ein großes Ziel erreicht werden soll, hat es sich bewährt, verschiedene Strategien anzuwenden.

NETWORK-MARKETING4you ist ein Strategiepaket, mit der große, ja und sogar mehrere Ziele gemeinsam erreicht werden können !

Ein Schritt-für-Schritt-Vorgehen und die Individualisierbarkeit macht diese "System-Strategie" so erfolgreich !

Kommunikation

Strategische Kommunikation ist nötig, um dauerhaften Erfolg zu haben. Deshalb setzen wir auf einander abgestimmte Techniken ein.

Das Ergebnis:

- Genaue Zielgruppen-Ermittlung

- Einfache Darstellung interessanter  

  Themen

- Automatisierung

- Ersparnis von Zeit und Geld

Werkzeug

Wer sein Handwerk gut ausführen will, braucht auch gutes Werkzeug !

Deshalb setzen wir verschiedene, auf- einander abgestimmte Techniken ein.

Das Ergebnis:

- Menschen werden schneller erreicht

- Interessen werden schnell und 

  eindeutig erkannt

- Effektivere Verständigung mit den

  richtigen Ansprechpartnern

- Begeisterung von Kunden und Partnern

Vertrauen

Vertrauen ist die Währung der Zukunft !

Deshalb setzen wir auf Zuverlässigkeit,

Glaubwürdigkeit und Authentizität.

Das Ergebnis:

- Tieferer Zugang zu Menschen

- Langfristigkeit der Zusammenarbeit

- Erfolgreiche und effektive Teambildung

- Starker Zusammenhalt


Rechtliche und organisatorische Hinweise auf den Informationsvertrag:

 

Der Informationsvertrag:

Mit der Eintragung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und dem klicken auf den Button stimmen Sie dem Informationsvertrag in dieser Transparenzerklärung zu. 

Bitte lesen Sie auch vor Ihrer Eintragung in das Anmeldeformular diese Transparenzerklärung und den darin enthaltenen Informationsvertrag. 

Durch einen Informationsvertrag haben Sie exklusiven Informationen, die Sie jederzeit abbestellen können. 

 

Nach der Vereinbarung des Informationsvertrages erhalten Sie weitere Informationen über die im Informationsvertrag beschriebenen Themen.

Es liegt uns am Herzen, Sie bei Ihrer Weiterbildung maximal zu unterstützen. 

Wir bieten ebenso Workshops, Coaching und Firmentrainings für alle Arten von Mitarbeitern an. Die Themen richten sich nach der individuellen Absprache mit den entsprechenden Verantwortlichen für diese Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Damit unsere Kurse, Workshops und Coachings möglichst kostengünstig für Sie sind, bieten wir im hauptsächlichen Inhouse-seminare an. Bei dieser bewährten Vorgehensweise finden alle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Ihren Firmenräumlichkeiten statt. Das spart Zeit und Kosten. 

Wir garantieren durch unsere Schulungen und Ausbildungen eine messbare Qualitätsverbesserung Ihrer Ausbildung. Das wiederum wirkt sich auf die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter, Vertriebspartner und der Motivation im ganzen Unternehmen aus. 

Deshalb verpflichten wir uns, Ihnen im Rahmen Ihres Informations-vertrags regelmäßig nützliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie können diese exklusiven und unentgeltlichen Informationen jederzeit abbestellen oder ändern lassen. Kontaktieren Sie uns dazu einfach per Mail oder auf dem Postweg zwecks Kündigung oder Änderung Ihres Informationsvertrags. Dadurch endet er oder ändert sich dieser.

Die Adresse zur Kündigung oder Änderung des Informationsvertrages

ersehen Sie am Anfang dieser Transparenzerlärung unter dem Punkt „Wir sind“.

Nach dem wir miteinander einen Informationsvertrag vereinbart haben, erhalten Sie mit der Zeit weitere Informationen über die für Sie relevanten Themen, wegen denen Sie diesen Vertrag mit uns geschlossen haben.

Unser Anliegen ist es Sie bei Ihren Weiterbildungsmaßnahmen zu unterstützen. Darüber hinaus bieten wir Workshops, Coaching und Firmentrainings zu verschiedenen Themen an. Wobei unser Hauptfokus auf emphatische Kommunikation und der Ausbildung im Network Marketing liegt. 

Unsere Kurse, Workshops, Lehrgänge und Coachings sind so konzipiert, daß Sie Zeit und Kosten sparen. Wir habe uns aus diesem auf „Inhouseausbildungen spezialisiert. Wir garantieren Ihnen eine messbare Verbesserung Ihrer Ausbildungsqualität und der Arbeitszufriedenheit Ihrer Mitarbeiter, Vertriebspartner im gesamten Unternehmen.

 

Aus diesen Gründen verpflichten wir uns, Ihnen im Rahmen Ihres Informationsvertrags regelmäßig nützliche Informationen zu den für relevanten Themen zur Verfügung zu stellen. Es ist Ihr Recht, diese exklusiven und unentgeltlichen Informationen jederzeit abzubestellen. Hierzu setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Sie müssen keine Fristen einhalten. Ein formloses Schreiben reicht völlig aus. Wenn wir Ihren Wunsch zur Aufhebung des Informationsvertrages mit Ihnen schriftlich erhalten haben, endet Ihr Informationsvertrag.

 

DAS müssen Sie noch zum Informationsvertrag wissen:

Sie haben die Möglichkeit, mit uns einen Informationsvertrag zu schließen. Der Informationsvertrag kommt immer zustande, wenn Sie Vorgänge bestätigen, bei denen wir ausdrücklich den Begriff “Informationsvertrag” verwendet haben. Der exakte Inhalt des Informationsvertrages ergibt sich aus dem jeweiligen Vertragstext sowie ergänzend aus unseren Allgemeinen Informations-Vertrags-Bedingungen.

Wenn Sie einen Informationsvertrag mit uns geschlossen haben, weisen wir Sie auf folgendes hin: 

Mit dem Informationsvertrag verpflichten wir uns, die in der maßgeblichen Produkt- und Leistungsbeschreibung sowie die in den Allgemeinen Informationsvertragsbedingungen bezeichneten Informationsinhalte an Sie auszuliefern. Dies geschieht über alle denkbaren Kontaktkanäle (Postweg, elektronische Kontakt-möglichkeiten, wie SMS, E-Mail, u.a., soziale Netzwerke sowie vergleichbare Kontaktkanäle). Zur Auslieferung der im Informationsvertrag vereinbarten Inhalte sind wir verpflichtet, soweit dies technisch möglich ist. Ebenso Ihre E-Mail-Adresse in eine Custom Audience bei facebook oder in eine „similar audience“ bei Google hochzuladen und sofern dies möglich ist, auch dort Informationen auszuliefern. Sie können Ihren Informationsvertrag jederzeit beenden. Für diesen Zweck genügt ein formloses Schreiben an uns (Kontaktadresse siehe oben unter „Wir sind“). Sie müssen keine Gründe angeben oder eine bestimmte Frist wahren. Mit Eintreffen Ihrer Nachricht bei uns ist Ihr Informationsvertrag dann beendet. 

 

Allgemeine Informationsvertrags-Bedingungen:

Zwischen Ihnen (in der Folge des Textes: Informationsbesteller) und Kott Marketing, (in der Folge des Textes KottMarketing oder „wir“)

 

Genderhinweis: Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird meist auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprach-formen verzichtet. Deshalb gelten sämtliche Personenbezeichnungen für beide Geschlechter, sofern eine separate Geschlechterbezeichnung unsererseits unterbleibt.

 

Präambel

Kottmarketing ist ein Anbieter von Weiterbildungsmaßnahmen, Trainings, Coachings und Beratungen für Arbeitnehmer, Selbständige, Freiberufler, Vertriebsunternehmen (hier im besonderen Network-Unternehmen), Networker(innen). Dies sind im Einzelnen Berater, Geschäftspartner von Unternehmen in Form von Einzelpersonen oder Gruppen, Lehrer, Ausbilder, Fach- und Führungskräfte, Auszubildende, und Trainer. 

 

Mit Hilfe unserer Weiterbildungsangebote können sich die o.g. Personengruppen spezialisieren, zusätzlich qualifizieren oder selbst Qualitätsabschlüsse machen. Damit können Unternehmen für mehr Qualität und ein verbessertes Miteinander sowie für effektivere Arbeits- Vertriebs- und Verkaufsprozesse in Ihrem Unternehmen sorgen. 

 

Unser Anliegen ist es, die o.g. Personenkreis bei seinen Aus- und  Weiterbildungsmaßnahmen zu unterstützen. 

Zusätzlich bieten wir Workshops, Coaching und Firmentrainings für selektierte Personenkreise zu folgenden Themen an:

  • Strategische Verkaufs- und Vertriebsplanung- und Umsetzung.
  • Vorträge, Schulungen, Coachings und Ausbildungen für eine effektive und gewinnbringende Kommunikation. Hier nutzen wir unsere Kenntnisse als Trainer für emotionale Intelligenz.
  • Teamtraining in Bezug auf Verkaufsgespräche, Präsentationen und automatisierte Vertriebs- und Verkaufsprozesse
  • Präsentationstrainings, Empathietrainings, Körpersprachttrainings und Mimikresonanz-Ausbildungen. 
  • Durch die Art unserer Ausbildungen und Trainings hat der/die Auftraggeber(in) folgende Vorteile: Unsere Vorträge, Schulungen, Kurse, Workshops, Coachings und Ausbildungsmaßnahmen sparen Zeit und Kosten. Der Gründe dafür sind flexible Möglichkeiten in der individuellen Erstellung des gewünschten Produkts (Beratung, Vortrag, Training, Coaching, Workshops, Schulung und Ausbildung). Durch unsere Arbeit garantieren wir eine messbare Verbesserung der Ausbildungsqualität und Zufriedenheit von  Mitarbeitern und selbständigen Partnern unserer Auftraggeber.

Deshalb verpflichten wir als KottMarketing uns, Ihnen im Rahmen dieses Informationsvertrags regelmäßig nützliche Informationen zu all den oben aufgeführten Themen zur Verfügung zu stellen. Die exklusiven und kostenfreien Informationen, welche Sie in Form Ihres Informations-vertrags besitzen, können Sie jederzeit abbestellen. Dazu genügt ein formloses Schreiben ohne auf irgendwelche Fristen Rücksicht zu nehmen. Nach Eingang eines solchen Schreibens von Ihnen endet dieser Informationsvertrag.

 

§ 1 Vertragsgegenstand / Pflichten von KottMarketing:

Gegenstand des Vertrages ist es, dass KottMarketing den Informationsbesteller mit Informationen über alle denkbaren Kontaktkanäle informiert. Dies geschieht auf dem Posweg, über elektronische Kontaktquellen, wie SMS, E-Mail, … sowie über soziale Netzwerke und vergleichbare Kontaktkanäle. Grundsätzlich sind die Themen dieser Informationen durch den individuell konkreten Informationsvertrag festgelegt. Dies erfolgt über entsprechende Produkt bzw. Dienstleistungsbeschreibungen im Informationsvertrag. Dies können Informationen zu folgenden Produkten und Dienstleistungen sein: 

 

Strategische Verkaufs- und Vertriebsplanung- und Umsetzung. Vorträge, Schulungen, Coachings und Ausbildungen für eine effektive und gewinnbringende Kommunikation. Hier nutzen wir unsere Kenntnisse als Trainer für emotionale Intelligenz. Teamtraining in Bezug auf Verkaufsgespräche, Präsentationen und automatisierte Vertriebs- und Verkaufsprozesse Präsentationstrainings, Empathietrainings, und Mimikresonanz-Ausbildungen.                                                                                

 

KottMarketing ist im Zusammenhang mit Absatz 1 u.a. auch verpflichtet, die Informationen, welche vertraglich zugesichert sind, in sozialen Netzwerken und vergleichbaren Informations- bzw. Kontaktkanälen zu liefern. Hierfür ist KottMarketing, soweit es technisch möglich ist, verpflichtet, die E-Mail-Adresse in eine Custom Audience bei facebook oder in eine „similar audience“ bei Goolge hochzuladen. Von dort aus auch, wenn dies möglich ist, Informationen zum Informationsbesteller(in) zu liefern. Dies gilt vorbehaltlich, wie in folgender Regelung beschrieben:  

 

Ausschluss von Werbeanzeigen:

KottMarketing ist verpflichtet, den Informationsbesteller(in), wenn er   bzw. sie z.B. bereits zu einem Webinar von KottMarketing oder Andreas Kott angemeldet ist, von Werbeanzeigen (bei Facebook oder bei Google) die für potenzielle neue Webinarteilnehmer gedacht sind, auszuschließen. Je nach technischen Möglichkeiten muss KottMarketing die E-Mail-Adresse in eine Custom-Audience bei Facebook oder in eine Similar- Audience bei Google hochladen. 

 

Anspruch auf Umfang der zu liefernden Themenbereiche:

Ein Anspruch darauf, dass alle diese Themenbereiche abgedeckt werden, besteht seitens des Informationsbestellers nicht.

 

Anspruch auf Beratung, Prüfung und Inhaltliche Korrektheit.

KottMarketing ist nicht verpflichtet, eine Beratung durchzuführen. 

Wir sind auch nicht verpflichtet, die auszuliefernden Informationen auf inhaltliche Richtigkeit zu prüfen.

Die Verantwortung von KottMarketing liegt ausschließlich in der Beschaffung der vom Informationsbesteller(in) bestellten Informationen.

 

§ 2 VERTRAGSSCHLUSS

Der Informationsvertrag zwischen dem/der Informationsbesteller und KottMarketing kommt erst zustande, wenn der/die Informationsbe-steller(in) in digitaler, schriftlicher oder anderer eindeutiger, schlüssiger Weise eine Leistung von KottMarketing, der LR Health&Beauty GmbH, der Firma Top-effektiv oder der Digistore24 GmbH anfordert. Darauf wird auch in der Produkt- oder Leistungsbeschreibung hingewiesen. Genauso, wie bei einer Anforderung von Informationen auf den Abschluss eines Informationsvertrages hingewiesen wird.

Die allgemeinen Informationsvertragsbedingungen (AIB) sind dann automatisch Bestandteil des jeweiligen Informationsvertrages.

 

§ 3 UNENTGELTLICHKEIT

Der/die Informationsbesteller(in) hat keinerlei Kostenaufwand, wenn die jeweils gewünschten Informationen von KottMarketing oder Andreas Kott bestellt bzw. bezogen werden.

 

§ 4 BEENDIGUNG DES INFORMATIONSVERTRAGES

  1. Beide Vertragsparteien können den geschlossenen Informations-vertrag jederzeit und ohne Angabe von Gründen sowie ohne Beachtung von Fristen kündigen.

    B.  Wenn der/die Kunde/in gleichzeitig Kunde/in der LR Health&Beauty, 

          jedoch nicht in der Organisation von Andreas  Kott ist.

 

Unabhängigkeit von Vertragsverhältnissen:

Die Vertragsverhältnisse (Auftragsdatenverwaltung, Datenschutzver-einbarungen, Kundenschutzverpflichtiungen) mit LR Health&Beauty Top-Effektiv, NLC21 (TopWest), Digistore24 GmbH, ActiveCampaign, Readboxes, Soziale Medien, wie Facebook, Google, XING, Linkedin usw. durch die Kottmarketing Zugang zu personenbezogenen Daten erhält, sind unabhängig von dem Vertragsverhältnis von KottMarketing mit dem Informationsbesteller. Auch der Bestand der jeweiligen Verträge ist einzeln zu betrachten und jeweils unabhängig von jedem anderen Vertragsverhältnis.

 

§ 5 HAFTUNG

  1. KottMarketing und Andreas Kott haftet nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für evtl. Schäden, welche aufgrund des o.g. Vertragsverhältnis dem Informationsbesteller entstehen.
  2. Für einfache Fahrlässigkeit haftet KottMarketing und Andreas Kott nur, wenn wesentliche Vertragspflichten verletzt werden.

 

Ausnahme: Wenn der Körper, die Gesundheit und das Leben des 

                   Informationsbestellers im Ganzen Schaden nimmt.

 

C.  Außerdem ist die Haftung auch ausgeschlossen, wenn mittelbare 

     und unvorhersehbare Schäden, wie z.B. Produktions- und 

     Nutzungsausfallschäden, entgangene Gewinne, ausgebliebene 

     Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, im 

     Falle einfacher Fahrlässigkeit entstehen.

 

Ausnahme: Wenn der Körper, die Gesundheit und das Leben des 

                   Informationsbestellers im Ganzen Schaden nimmt.

 

D.  Eine zusätzliche Haftung als die, welche im Informationsvertrag 

     besteht, ist ausgeschlossen. Dies gilt ohne Rücksicht auf die 

     Rechtsgegebenheiten des in jedem Einzelfall geltend gemachten 

     Anspruchs. 

 

Die genannten Haftungsbeschränkungen / Ausschlüsse gelten nicht wenn eine gesetzlich unbedingt vorgeschriebene, von der Schuldfrage unabhängige Haftung (wie z. B. im Produkthaftungsgesetz festge-schrieben), oder die Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie besteht.

 

 

E.  Soweit die Haftung nach Absatz B und C ausgeschlossen oder 

     beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung Seitens der 

     Angestellten, Geschäftspartner, Vertreter, Organe und 

     Erfüllungsgehilfen von KottMarketing oder Andreas Kott.

 

§ 6 ÄNDERUNGSVORBEHALT

KottMarketing bzw. Andreas Kott ist berechtigt, die allgemeinen Invormationsvertrags-Bestimmungen einseitig zu ändern, wenn diese Änderung notwendig erscheint. Dies ist z.B. der Fall, wenn eine Anpassung an geänderte Gesetzesbestimmungen oder Änderungen in Bezug auf technische Erweiterungen / Änderungen nötig werden bzw. sind. Außerdem ist KottMarketing oder Andreas Kott berechtigt, eine einseitige Änderung des Informationsvertrages vorzunehmen, wenn das Informationsangebot angepasst, erweitert oder neu formuliert werden muß. (Änderungswunsch seitens des Informationsbestellers). Wenn die Erweiterung der Informationskanäle nötig wird, gilt dies ebenso. Der/die Informationsbesteller(in) wird selbstverständlich über diese Änderungen informiert. Diese Information erhält der/die Informationsbesteller(in) an die uns bekannte E-Mail-Adresse übermittelt. Die Änderung bzw. Erweiterung wird dann Vertragsbestandteil, wenn der/die Informations-besteller(in) nicht innerhalb sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung bzw. Erweiterung in schriftlicher Form widerspricht.

 

Downloaden eines E-Books:

Um ein kostenfreies oder kostenpflichtiges E-Books zu downloaden, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür erstellte Kontaktformular ein. Durch das Klicken auf den entsprechenden Dounload-Button, veranlassen Sie die Zusendung dieses E-Books. 

 

Ihre E-Mail-Adresse wird bei der Eintragung automatisch gespeichert. Wir geben Ihrer E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit aus unserem System löschen lassen. 

Bevor Sie sich in ein Kontaktformular unserer Webseiten eintragen, lesen Sie bitte diese Transparenzerklärung durch, damit Sie informiert sind, was mit Ihrer E-Mail-Adresse passiert.

Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse und dem klicken auf den Button stimmen Sie den Informationsvertrag (siehe Punkt D) in dieser Transparenzerklärung zu. Lesen Sie diese Transparenzerklärung deshalb auch vor Ihrer Eintragung in das Kontaktformular. Dann sind Sie informiert. 

Diese, im Informationsvertrag. exklusiv enthaltenden Informationen können Sie jederzeit abbestellen.

 

Double-Opt-In-Verfahren:

Wenn Sie ein kostenfreies oder kostenpflichtiges E-Book von uns haben möchten, erheben wir dafür auch Ihre E-Mail-Adresse für die Versendung desselben. Dafür nutzen wir ebenfalls das Double-Opt-In- Verfahren. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse dafür eintragen, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Mit der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse ist der Double-Opt-in-Prozess abgeschlossen. Damit haben Sie uns schriftlich Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt.

Nach dem erfolgreichen Double-Opt-In Verfahren erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit Ihrem Link zum bestellten E-Book. 

 

E-Mail-Marketing:

Um die Kommunikation mit Interessenten und Kunden effektiv und zeitsparend zu gestalten, haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungs-vertrag mit ActivCampaigns. In diesem Vertrag verpflichten wir ActiveCampaigns dazu, die Daten unserer Interessenten und Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

 

ActiveCampaigns ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von ActiveCamaigns in den USA gespeichert.

Unsere mit ActiveCampaingns versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempfänger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht geöffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Mit Hilfe des sogenannten „Conversion-Trackings“ kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Website) erfolgt ist.

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie keine Analyse durch ActiveCampaigns wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. 

Außerdem können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen oder uns einfach unter o.g. Kontaktdaten („wir sind“) kontaktieren.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert. Nach der Abbestellung des Newsletters werden diese sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von ActiveCampaigns gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaigns.

 

Kurse und Veranstaltungen: (Online und offline)

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns für kostenfreie sowie auch für kostenpflichtige Kurse, Schulungen und andere Veranstaltungen anzumelden.

Dazu tragen Sie sich in ein dafür vorgesehenes Anmeldeformular ein.

Bei manchen Veranstaltungen, wie z.B. Produkt- oder Aus- und Weiter-

bildungsveranstaltungen tragen Sie sich auch in Teilnehmerlisten ein. 

 

Sie tragen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die dafür vorgesehenen Listen ein. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse wird automatisch gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte. Sie können Ihre persönlichen Kontaktdaten jederzeit aus unserem System löschen lassen. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, vor der Eintragung in eine Teilnehmerliste unsere Transparenzerklärung zu lesen, werden Sie vor Ort diese Transparenzerklärung ausgehändigt bekommen. Dies geschieht per E-Mail oder einem anderen elektronischen Versendungsprogramm oder per Aushändigung eines entsprechenden Datendrucks. Damit sind Sie dann informiert, was mit Ihren Kontaktdaten passiert.

Alternativ kann ein Versandt unserer Transparenzerklärung auch vor der entsprechenden Veranstaltung an Sie erfolgen.

Dies geschieht dann in Verbindung mit dem jeweils gültigen Anmeldeformular für die Veranstaltung, an der Sie teilnehmen werden.

 

Mit der Eintragung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und dem Klicken auf den zur Teilnahme vorgesehenen Button stimmen Sie dann dem Informationsvertrag (s.oben) zu. 

Es ist Ihr Recht, diese exklusiven und unentgeltlichen Informationen jederzeit abzubestellen. Hierzu setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Sie müssen keine Fristen einhalten. Ein formloses Schreiben reicht völlig aus. Wenn wir Ihren Wunsch zur Aufhebung des Informationsvertrages mir Ihnen schriftlich erhalten haben, endet Ihr Informationsvertrag. Die dafür notwendige Kontaktadresse finden Sie unter „wir sind“ am Anfang dieser Erklärung.

 

Double-Opt-In-Verfahren Anmeldung zu einer Veranstaltung

Wenn Sie sich auf elektronischem Weg zu einer unserer (s.o.) Veranstaltungen anmelden, tun Sie dies ebenfalls durch die Eintragung

Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse. Diese Daten werden von uns verarbeitet. Bei der elektronischen Anmeldung, als Gast bei einer unserer Online- oder Offlineveranstaltungen, verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse eingetragen haben, erhalten Sie durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung zu bestätigen. Bestätigen Sie Ihre Anmeldung, ist der Double-Opt-in abgeschlossen. Damit haben Sie uns schriftlich Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbe-zogenen Daten erteilt. 

Nach dem erfolgreichen Double-Opt-In-Verfahren erhalten Sie automatisch ein Passwort für Ihren Gastzugang, wenn Sie sich an einer Online-Veranstaltung angemeldet haben. Wenn Sie sich für eine Offline-Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie alternativ die genauen Veranstaltungsdaten, wie die Adresse und den Namen des Veranstaltungsorts.